Tagestour: Jaita, Harissa und Byblos (Teil III – Byblos)

| 25. Juni 2011

Der dritte und letzte Teil unseres Ausfluges führte und in das Antike Byblos, das seit ca. 5000 v.Chr. durchgehend bewohnt war und in dieser Zeit 17 verschiedene Kulturen überdauert hat. Der erste Halt auf dem Weg in das antike Byblos war der alte phönizische Hafen, der heute von kleinen Fischerbooten und einigen privaten Segelbooten genutzt […]

Tagestour: Jaita, Harissa und Byblos (Teil II – Harissa)

| 25. Juni 2011

Nach der Besichtigung der Tropfsteinhöhlen in Jaita ging es weiter zu dem Wallfahrtsort Harissa, einer großen Marienstatue auf einem über der Stadt Jounieh gelegenen Gipfel. Dabei gab es auch ein paar Ausblicke auf die typische Bauweise an der libanesischen Küste. Die Fahrt in das 20 km von Beirut entfernte Jounieh führte vorbei an ein paar […]

Tagestour: Jaita, Harissa und Byblos (Teil I – Jaita)

| 25. Juni 2011

Inzwischen habe ich mich hier in Beirut einigermaßen eingelebt und kenne die nähere Umgebung, so daß es heute eine Touristentour auf dem Programm stand. Ziele waren die Tropfsteinhöhlen von Jaita, die Marienstatue in Harissa und zum Schluß Byblos: die älteste und seit 7200 Jahren durchgehend bewohnte Siedlung im Libanon. Doch zuerst hieß es früh aufstehen, […]

Libanesisches Eis

| 16. Juni 2011

Nur Arbeiten und kein Vergnügen gefällt den Libanesen auch nicht, daher gibt es ein Kommitee, welches für Mitarbeitermotivation da ist. Und die Attraktion diese Woche war: original Libanesisches Eis! Es wurde schon einen Tag vorher per E-Mail angekündigt: Es gibt Eis am Donnerstag. Naja, in meiner Vorstellungswelt habe ich dann, einen Vertreter von Schöller, Langnese, […]

Politik im Libanon II

| 13. Juni 2011

Am Samstag ist vor meinem Hotelfenster ein Fahrzeugkonvoi hupend und mit Fahnen geschmückt vorbeigefahren. Mein erster Gedanke war: eine Fußballmanschaft hat gewonnen. Ich kannte solche Konvois ansonsten nur vom Kuhdamm wärend der Fußballweltmeisterschaft. Die Fahrzeugen Quollen über von Menschen die sich an die Aufbauten geklemmt hatten und Fahnen und das Bild eines Mannes schwenkten. Offenbar […]

Strandspaziergang

| 12. Juni 2011

So, nachdem Montezumas Rache mich gestern ausgebremst hatte, war ich heute fit genug die Umgebung mal genauer zu untersuchen. Mein erstes Ziel sollte der Strand sein, wo ich hoffte für ‘Alraune’ ein paar Palmen-Bilder zu schießen und wie in Kiel den Blick übers Meer schweifen zu lassen. Also das GPS geschnappt, damit ich mich in […]

Politik im Libanon I

| 9. Juni 2011

Politik im Libanon scheint etwas interessantes zu sein. Unser Bürogebäude ist im Regierungsbezirk lokalisiert, keine 100 Meter vom Parlament entfernt. Heute gab es eine lautstarke Demonstration die mich zu einem Gespräch über Politik gebracht hatte. In diesem Gespräch meinte mein Kollege zu der Situation, das sei Anfang des Jahres keine Regierung im Amt ist, daß […]

Der erste Tag – Das erste Abenteuer

| 7. Juni 2011

Das mich eine Geschäftsreise für drei Monate nach Beirut mit vielen neuen Eindrücken und einigen spannenden Situationen konfrontieren würde war mir von Anfang an klar. (Und einer der Gründe warum ich diesen Job angenommen habe). Aber das das erste Abenteuer mich schon vor dem Betreten des Hotels erreichen würde hätte ich nicht gedacht. Am Flughafen […]